Lexikon

Lexikon

Aschenbraten

Der Aschenbraten (auch Aschbraten oder Aschbrät genannt) hat seinen Namen von seiner ursprünglichen Zubereitungsmethode: das Fleisch wurde damals in Aluminiumfolie gewickelt und dann stundenlang in der in Backhäusern übrig gebliebenen heißen Asche und Glut gegart.

Man kann diesen Aschenbraten aber natürlich auch im Backofen zubereiten.

Wie nutzen Sie Social Media?

Jetzt bis zum 14.04.2020 an unserer Kundenumfrage teilnehmen und 1 von insgesamt 5 Giesser Premium Cut Kochmessern 1900/20 gewinnen.


Zur UmfrageTeilnahmebedingungen


Kein Interesse