Lexikon

Aschenbraten

Der Aschenbraten (auch Aschbraten oder Aschbrät genannt) hat seinen Namen von seiner ursprünglichen Zubereitungsmethode: das Fleisch wurde damals in Aluminiumfolie gewickelt und dann stundenlang in der in Backhäusern übrig gebliebenen heißen Asche und Glut gegart.

Man kann diesen Aschenbraten aber natürlich auch im Backofen zubereiten.