Lexikon

Bauchlappen

Als Bauchlappen bezeichnet man das dünne Muskelgewebe, welches die Bauchhöhle umgibt. Dieses Fleisch wird meist für Rollbraten, Gulasch, Ragouts oder auch zur Zubereitung von Rinderbrühe eingesetzt.