Lexikon

Lexikon

Bauchlappen

Als Bauchlappen bezeichnet man das dünne Muskelgewebe, welches die Bauchhöhle umgibt. Dieses Fleisch wird meist für Rollbraten, Gulasch, Ragouts oder auch zur Zubereitung von Rinderbrühe eingesetzt.

Wie nutzen Sie Social Media?

Jetzt bis zum 14.04.2020 an unserer Kundenumfrage teilnehmen und 1 von insgesamt 5 Giesser Premium Cut Kochmessern 1900/20 gewinnen.


Zur UmfrageTeilnahmebedingungen


Kein Interesse