Die Beinwurst ist eine aus der Schweiz stammende geräucherte Rohwurst. Sie besteht aus gebeiztem Schweinefleisch, vorrangig aus klein geschnittenen Schulter-, Hals-, Rippen-, Schwanz-, Ohr- und Knochenstücken sowie der Nasen- und Mundpartie des Tieres (Schnörrli genannt). Während die Beinwurst früher als Gericht für die Dienerschaft diente, ist diese heute eine seltene Delikatesse, die nur noch von wenigen Metzgereien hergestellt wird.

Zurück