Lexikon

Brennzeit

In der Lebensmittelverarbeitung ist die Brennzeit die Zeit, in der Pökelware in Salz eingelegt wird, damit dieses in das Fleisch einzieht. Dieser Vorgang ist eine Vorstufe zum anschließenden Räuchern der Pökelware.